Tragen Sie mit Ihrem Event zur Erreichung der Sustainable Development Goals bei!

Zur Beseitigung von Armut und anderen Entbehrungen braucht es Strategien. Die UN Staaten haben zur Verbesserung von Gesundheit und Bildung, zur Verringerung von Ungleichheit und zur Ankurbelung des Wirtschaftswachstums – bei gleichzeitiger Bekämpfung des Klimawandels – die SDGs verfasst. Wir unterstützen Sie dabei, diese bei Ihrem Event ideal umzusetzen, datenbasiert zu monitoren und diese an Ihre Gäste und die Außenwelt zu kommunizieren.

Was sind die UN Sustainable Development Goals (SDGs)?

Die SDGs sind ein von der UN in der Agenda 2030 festgehaltenes Konzept für Frieden und Wohlstand für die Menschen und den Planeten – jetzt und für die Zukunft. Umgesetzt wird dieses Ziel entlang der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung – die sogenannten SDGs.

Im Bereich der Eventplanung möchten wir Sie dabei unterstützen, die Agenda 2030 nachhaltig in ihren Unternehmensprozessen zu verankern. So können auch Sie durch ihr Handeln auf die Nachhaltigkeitsziele einzahlen. 

Welche SDGs sind relevant für Events?

Die folgende Übersicht präsentiert eine kleine Auswahl der für Veranstaltungen relevanten SDGs. Je nach Veranstaltungstyp und den individuellen Gegebenheiten, unterscheiden sich die SDGs und unsere Handlungsempfehlungen stark. 

SDG 5: Geschlechtergleichstellung

Bei Veranstaltungen gibt es viele Bereiche, die Potential für die Erreichung der Geschlechtergleichheit bieten. Eine Möglichkeit ist es darauf zu achten, dass der Anteil der Redner:innen ausgewogen ist, auch das korrekte Gendern in Einladungen und anderen Texten gehört dazu.

SDG 7: Bezahlbare und saubere Energie

Auf Veranstaltungen wird viel Strom gebraucht: aufwendige Lichtinstallationen, Musik, Projektionen. Umso wichtiger, dass die Location zertifizierten Ökostrom bezieht. Für Outdoorveranstaltungen existieren bereits kostengünstige Alternativen zu Dieselgeneratoren.

SDG 12: Nachhaltige/r Konsum & Produktion

Besucher:innen von Messen und anderen Großevents freuen sich über die berühmten "Goodietüten" - selten sind diese jedoch ökoligisch-sinnvoll und kreiswirtschaftlich. Auch angebotene Mahlzeiten und Getränke können auf dieses Ziel einzahlen. Insgesamt bietet dieses SDG viel Potential, die Bemühungen auf der Veranstaltung und auf den eigenen Kanälen gewinnbringend zu kommunizieren.

SDG 13: Maßnahmen zum Klimaschutz

Die Umweltfreundlichkeit Ihrer Veranstaltung kann durch viele Faktoren beeiflusst werden. Besonders die von den Gästen genutzten Verkehrsmittel und die Distanz der Anreise, die angebotenen Speisen und Getränke, sowie die Wahl der Location und der Energiebeschaffung spielen dabei eine prominente Rolle. Auch die CO2 Kompensation der unvermeidbaren Emissionen ist relevant im Kontext des SDG13.

SDG 14: Leben unter
Wasser

Viele Veranstaltungsbereiche berühren das 14. SDG. Die Auswahl des Caterings, genauer der Verzicht auf bedrohte Fischarten, und die Vermeidung und Kompensation von Plastik spielen hier eine Rolle. Durch unsere Zusammenarbeit mit Plastic Fischer kann Ihr Event unkompliziert plastikneutral veranstaltet werden.

Wie können Sie mit Ihrem Event einen Beitrag leisten?

Wir analysieren den Status quo Ihrer Projektplanung genau und identifizieren Bereiche, die Potential aufweisen, auf die UN-Ziele der nachhaltigen Entwicklung einzuzahlen, sowie die Bereiche, die Verbesserungspotential aufweisen

Wir teilen die Insights mit Ihnen und schlagen zeitlich und finanziell realisierbare Alternativprozesse – und Produkte vor.

Wir gestalten eine Map der von ihnen realisierten SDGs und erstellen einen individuellen Kommunikationsplan für die Kommunikation der Bemühungen auf der Veranstaltung selbst, Ihre Media-Kanäle und wenn gewünscht auch für Ihren Nicht-finanziellen Bericht (AGs).

Mit dem Buchen unserer Beratung und der Erfüllung der relevanten SDGs erhalten Sie außerdem die Nutzungsrechte am „Good Event“ SDG Konformitäts-Zertifikat.

Wir analysieren den Status quo Ihrer Projektplanung genau und identifizieren Bereiche, die Potential aufweisen, auf die UN-Ziele der nachhaltigen Entwicklung einzuzahlen, sowie die Bereiche, die Verbesserungspotential aufweisen

Wir teilen die Insights mit Ihnen und schlagen zeitlich und finanziell realisierbare Alternativprozesse – und Produkte vor.

Wir gestalten eine Map der von ihnen realisierten SDGs und erstellen einen individuellen Kommunikationsplan für die Kommunikation der Bemühungen auf der Veranstaltung selbst, Ihre Media-Kanäle und wenn gewünscht auch für Ihren Nicht-finanziellen Bericht (AGs).

Mit dem Buchen unserer Beratung und der Erfüllung der relevanten SDGs erhalten Sie außerdem die Nutzungsrechte am „Good Event“ SDG Konformitäts-Zertifikat.

Ihre Vorteile:

Besonders in der Kommunikation der Nachhaltigkeit ist ein ganzheitlich-stimmiges Bild für Kund:innen und auch für Mitarbeiter:innen von großer Bedeutung. Die SDGs sind in aller Munde und vereinen viele nachhaltige Ansätze. Mit der Konformität der SDGs präsentieren Sie Ihre Veranstaltung und Ihr Unternehmen als zukunftsgewandt. Sie stellen sich den Herausforderungen der Zukunft proaktiv und finden innovative, nachhaltige Problemlösungen.

Mehr als 70% aller Deutschen erwarten von Unternehmen eine größere Übernahme von Verantwortung für unsere Umwelt. Mit unserer Unterstützung werden Sie nicht nur den Erwartungen gerecht, sondern begeistern Ihre Gäste.

Für Aktiengesellschaften ist es Pflicht, einen Nicht-finanziellen Bericht zu erstellen. Eine SDG konforme Hauptversammlung eignet sich ideal, um diesen mit Ergebnissen zu füllen. Gerne stellen wir Ihnen für diesen Zweck individuelle und geprüfte Texte zur Verfügung.

Als Individuum fühlt man sich schnell machtlos, wenn es darum geht, umweltfreundliche Entscheidungen zu treffen. Events mit vielen Gästen multiplizieren den positiven Impact, den Sie auf die Umwelt haben können. Ihre Veranstaltung und die nachhaltigen Ideen werden ihre Gäste begeistern und Sie werden sie dazu inspirieren, selbst plastikfreie Alternativen im Alltag und auf ihren eigenen Veranstaltungen zu nutzen.

Wenn Sie dem Trend der Nachhaltigkeit nicht hinterherschauen, sondern proaktiv nach Lösungen suchen und diese auf Ihren Veranstaltungen umsetzen, wird dieser Einsatz von Ihren Gästen auch auf andere Geschäftsbereiche, Ihr Unternehmen generell und wenn sie solche haben, auch auf hre Produkte projiziert.

Die optimale Kommunikation von Nachhaltigkeitsbemühungen ist eine Kunst, die das richtige Timing, die richtigen Formate und Konsistenz auf den Plattformen erfordert.. Unser Plan bietet Ihnen genau dabei Unterstützung und spart für Sie viel Zeit und Arbeit.

Unser Team kann jahrelange Kompetenzen und Erfahrungen in den Bereichen der Event- und Projektorganisation, sowie in Umweltwissenschaften vorweisen. Unsere Vorschläge und Prozesse sind erprobt. So sparen Sie und ihr Team durch unsere Beratung viel Zeit und Sie können sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.