Klima Zertifiziert

Tracking-ID 65555456

Unternehmen:

FOF-Future of Festivals GmbH

Veranstaltung:

Future of Festivals -Messe November 2021

CO2e-BILANZ:

239.331,48 Kilogramm CO2e

Bilanzierung durch ZEOZWO

Bei der Bilanzierung der CO2-Emissionen arbeitet Zeozwo nach den Vorgaben des international anerkannten Greenhouse Gas Protocols (GHG). Das GHG Protocol ist eine Standardreihe für die Bilanzierung von Treibhausgasemissionen. Es wurde durch das World Resources Institute (WRI) und den World Business Council for Sustainable Development (WBCSD) entwickelt.

An-/Abreise Gäste
0%
132.383,19 kg CO2e
Unterkunft
0%
74.800,00 kg CO2e
Catering
0%
1.350,41 kg CO2e
Warentransport Ausstellende
0%
12.378,44 kg CO2e
Energie Veranstaltungsort
0%
11.063,35 kg CO2e
Beschaffung
0%
6.701,81 kg CO2e
Abfall
0%
193,56 kg CO2e

Bei den prozentualen Werten handelt es sich um gerundete Werte.

Scope 1
0%

In Scope 1 werden alle direkten CO2-Emissionen ausgewiesen, die direkt durch das bilanzierende Unternehmen gesteuert werden können. Hierunter fällt beispielsweise die Verbrennung fossiler Brennstoffe für Generatoren.

Scope 2
0%

In Scope 2 werden indirekte CO2-Emissionen ausgewiesen, die durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe während der Produktion von Strom, Wärme, Kälte und Dampf bei externen Energieversorgern verursacht werden. Durch den Ausweis in einer separaten Kategorie wird eine Doppelzählung beim Vergleich von CO2-Emissionen unterschiedlicher Unternehmen vermieden.

Scope 3
0%

Alle übrigen indirekten CO2-Emissionen, die nicht der direkten unternehmerischen Kontrolle unterliegen, werden in Scope 3 ausgewiesen. Hierunter fallen z.B. CO2-Emissionen, die mit der An- und Abreise der Teilnehmenden und Ausstellenden verbunden sind oder der Beschaffung von Produkten oder Werbemitteln, die von dem organisierenden Unternehmen bezogen werden.

Anmerkungen zur Datenqualität

Bei der Auswertung der Daten und der schriftlichen Zusammenstellung der Ergebnisse wurde angemerkt, dass einige zur Verfügung gestellten Daten lückenhaft waren. Aus diesem Grund wurde ein Sicherheitsaufschlag von 10 % auf die Carbon-Footprint-Ergebnisse angesetzt. Damit sollen die Unsicherheiten bei den der CO2-Bilanz zugrundeliegenden Daten mit abgedeckt und die Veranstaltung somit sicher klimaneutral gestellt werden.

Kompensationsprojekt

Projektname:

SUMATRA MERANG
TORFMOOR-PROJEKT

Projektart:

REDD+

Standard:

Verified Carbon Standard

Weitere Standards:

Climate, Community & Biodiv. Standards

Land:

Indonesien

Emissionsreduzierung des Projektes vor Ort:

62.912.755 t CO2

Klima Zertifiziertes Event

Diesem Event wurde unser Klima Zertifikat verliehen. Alle durch uns festgelegten erforderlichen Maßnahmen und Kriterien wurden erfüllt intensiv geprüft. Unsere Richtlinien für die Vergabe des Zertifikats finden Sie hier.